Ein wichtiger Hinweis für unsere Kunden
vom Dachdeckermeister
Klaus-Dieter Fleger
Ihr Fachbetrieb für
Dach - Wand - und Abdichtungstechnik
Dieser Betrieb ist Mitglied der Dachdeckerinnung Hannover
und

im Landesinnungsverband des
Dachdeckerhandwerks
dieser warnt vor Billigangeboten
Aufträge nur an qualifizierte Dachdeckerbetriebe
Auf dem Markt für Handwerksleistungen gibt es
Preisdrücker, Scharlatane und Schwarzarbeiter.
Bei diesen Leuten muss der Kunde weniger bezahlen
.
Erhält er jedoch die gleiche Leistung ?
Jeder anerkannte Dachdeckerbetrieb hat bestimmte Kosten, die er über den Preis wieder hereinholen muss.
Das Kostengefüge bestimmt den Angebotspreis.
Kein Handwerker kann es sich leisten, auf Dauer unter Selbstkosten zu arbeiten. Tut er es dennoch,
so muss die Qualität darunter leiden.
Dies kann aber nicht das Interesse des Kunden sein :
denn Pfuscharbeit führt zu Reklamationen, diese verursachen Ärger, Kosten und Zeitaufwand.
So kann das billigste Angebot das teuerste sein.
Qualitätssicherung hat eben ihren Preis !
Von einem anerkannten Handwerksbetrieb können Sie erwarten : fachlich gute Arbeit
Qualitätssicherung und Gewährleistung
fachliche Beratung und Lösungsvorschläge
Unsere Preise sind so kalkuliert, dass sie diesen hohen Ansprüchen genügen.   Bitte bedenken Sie :
Wenn wir unter diese Preise gehen, dann müssten wir Abstriche an unseren Leistungen machen.
Das kann nicht Ihr Interesse sein.
Anmerkung: Erhalten Sie Billigangebote von einem anerkannten Handwerksbetrieb, so muss dies nicht bedeuten, dass dieser Betrieb niedrigere Kosten hat als wir.
Solch ein Billigangebot kann darauf zurückzuführen sein, dass dieser Betrieb auf Grund der derzeitigen schlechten Rahmenbedingungen um Aufträge kämpfen muss.
Wenn wir alle auf Dauer zu Billigstpreisen arbeiten müssen, kann keiner von uns existieren !
Die jetzt qualifizierte gute Grundversorgung unserer Kunden ist hierdurch gefährdet. Was machen Sie dann ?
Kommen die Herren Politiker die bewährte Handwerksarbeit und Strukturen beseitigen wollen und decken bzw. reparieren Ihr Dach ? Ich sage ganz klar nein !
Also helfen Sie dem Deutschen Handwerk: stützen und schützen Sie es, in dem Sie hinter uns stehen, und nur qualifizierten Handwerksbetrieben Aufträge erteilen. Somit erhalten Sie Ausbildungsplätze und sichern sich damit Qualitätsarbeit auf Dauer. Die Dachdeckerinnung und ich beraten Sie gerne
Sie können mich erreichen unter: KDF05@arcor.de
oder Tel.   05137- 2071